Häufige Fragen zur Vorstellung


 

A wie Anfahrt und Adresse

Katholisches Gemeindehaus St. Franziskus, Blumenstraße 22, 69214 Eppelheim

 

Mit dem Fahrrad: Abstellmöglichkeiten direkt vor dem Gemeindehaus.

 

Mit dem Auto: In unmittelbarer Nähe des Gemeindehauses befinden sich zwei öffentliche Parkplätze mit Parkscheibe.

Die Parkplätze sind stark begrenzt. Wir empfehlen deshalb die Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Das Gemeindehaus besitzt einen Behindertenparkplatz am Haupteingang.

 

Mit der Bahn: Die Haltestellen der Straßenbahn (Linie 22) sind nur ca. 300m entfernt.

 

B wie Barrierefreiheit 

Das Gemeindehaus verfügt über einen Behindertenparkplatz, eine Rampe und einer behindertengerechten Toilette.

Plätze für Rollstuhlfahrer*innen sind in den ersten beiden Sitzreihen vorhanden. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Sie zu Ihren Plätzen begleiten können.

Stark seh-, geh- und/oder Hörbeeinträchtigte Besucher*innen haben bei der Platzwahl Vorrang.

 

C wie Corona

Die Sicherheit unserer Besucher*innen und unseres Ensembles sind uns am Wichtigsten! Deshalb beachten Sie unbedingt die gültigen Verordnungen und Hygienevorschriften vor Ort.

Aktuell gilt:

  • Eine Maskenpflicht besteht nicht. Das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske ist selbstverständlich freiwillig möglich
  • Händedesinfektionsmittel stehen bereit
  • Während der Vorstellung werden Fenster geöffnet sein - unserer Erfahrung nach ist es im Saal dennoch ehe warm.

Bei Corona bedingten Ausfall der Vorstellung erstatten wir Ihnen den Kaufpreis komplett. Wir freuen uns in diesem Fall aber sehr, wenn wir als gemeinnütziger Verein Ihr Ticket als Spende verbuchen dürfen.

 

E wie Einlass

Das Foyer öffnet ca. 60 Min. vor Vorstellungsbeginn. Der Theatersaal öffnet ca. 30 Min. vor Vorstellungsbeginn.

Der Speise- und Getränkeverkauf ist geöffnet.

 

F wie freie Platzwahl

Es besteht freie Platzwahl im gesamten Theatersaal! Durch erhöhte Sitzreihen ist eine gute Sicht von allen Plätzen gegeben. Stark seh-, geh- und/oder Hörbeeinträchtigte Besucher*innen haben bei der Platzwahl Vorrang. 

 

G wie Getränke- und Speisenverkauf 

 

Der Getränke- und Speisenverkauf öffnet ca. 60 Min. vor Vorstellungsbeginn und ist auch in der Pause und nach Ende der Vorstellung geöffnet. Zur Auswahl stehen diverse alkoholfreie Getränke (Wasser, Cola, Apfelsaftschorle, O-Saft, alkoholfreies Bier) alkoholische Getränke (Bier, Radler, Sekt) und kleine Snacks (Laugenkonfekt mit Dip, Käsespieße und Lachs-Crêpe-Häppchen).

 

P wie Pause

 

Eine Pause von ca. 20 Minuten ist zwischen dem 1. und 2. Akt vorgesehen.

                    

T wie Tickets und K wie Kasse

Pro Vorstellung sind insgesamt ca. 100 Karten/Sitzplätze verfügbar, die in den VVK-Stellen oder online erworben werden können. Eine Reservierung der Tickets ist nicht möglich.

Restkarten können je nach Verfügbarkeit an der Tageskasse erworben werden.

Die Tageskasse öffnet ca. 30 Min. vor Vorstellungsbeginn. Es gibt kein festes Kontingent an der Tageskasse, deshalb wird empfohlen Karten vorab zu kaufen.

              

S wie Spieldauer

"Die Physiker" geht ca. 140 Minuten zzgl. Pause.

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit Ihrem Theaterensemble Wildfang e.V.!